Artenschutz-Nachrichten

Hier erfährst Du alle aktuellen Informationen aus Hellabrunn rund um das Thema Artenschutz.

Ausstellung „Hellabrunn trifft ZSM“

Vom 1. Dezember 2017 bis 8. April 2018 ist im Hellabrunner Artenschutzzentrum die Ausstellung „Hellabrunn trifft ZSM“ zu sehen. In Kooperation mit der Zoologischen Staatssammlung München werden Einblicke in die Geschichte des ältesten Geo-Zoos der...

Erfahre mehr

Das Schweigen im Walde

Seit Mitte Oktober fliegen im Tierpark Hellabrunn zwei Balistar-Weibchen durch die Dschungelwelt. Die hübschen und vom Aussterben bedrohten Vögel sind eine Leuchtturm-Tierart der neuen Kampagne der Europäischen Zoovereinigung EAZA „Silent Forest“,...

Erfahre mehr

Hellabrunn engagiert sich für die Pallaskatzen

Schon einmal von Pallaskatzen gehört? Dabei handelt es sich nicht um eine besonders edle Hauskatzenart, sondern um eine potentiell gefährdete Wildkatzenart aus Zentralasien.

Zwei Vertreter der Art leben im Tierpark Hellabrunn in der Geozone Asien...

Erfahre mehr

Am Samstag ist Roter Panda-Tag in Hellabrunn

Im Rahmen des Internationalen Roten Panda-Tages am 16. September finden im Münchner Tierpark viele Aktionen rund um den putzigen kleinen Katzenbären statt. Von 10 bis 17 Uhr gibt es einen Aktionsstand direkt an der Anlage der Tiere. Hier erfahren...

Erfahre mehr

Bat Night: Wochenende der Fledermäuse in Hellabrunn

Während der Internationalen Bat Night am 26. und 27. August steht der Tierpark ganz im Zeichen der Fledertiere. An der Fledermausgrotte und in der Dschungelwelt können Besucher von 11 bis 17 Uhr alles Wissenswerte über Fledermäuse und die nah...

Erfahre mehr

Welt-Orang-Utan-Tag in Hellabrunn

Am Samstag, den 19. August 2017 feiert der Tierpark Hellabrunn den Welt-Orang-Utan-Tag. Im Rahmen des Aktionstages erfahren die Besucher am Infostand der Borneo Orang-Utan Survival Deutschland e.V. (BOS Deutschland e.V.) Wissenswertes zu Orang-Utans...

Erfahre mehr

Welt-Elefanten-Tag in Hellabrunn

Am Samstag, den 12. August 2017 feiert der Tierpark Hellabrunn den Welt-Elefanten-Tag. Im Rahmen des Aktionstages erfahren die Besucher bei einer Quizrallye, am Infostand und bei exklusiven Tierpfleger-Treffpunkten allerlei Informatives, Spannendes...

Erfahre mehr

Ein Aquarium voller Plastik

Im Rahmen der Kampagne "World Aquariums Against Marine Litter" der europäischen Kommission für maritime Angelegenheiten und Fischerei, die am Donnerstag in Monaco vorgestellt wurde, zeigt der Tierpark Hellabrunn in seinem Aquarium in den kommenden...

Erfahre mehr

Die Hellabrunner Leopold-Stechrochen

Bereits seit drei Jahren koordiniert der Tierpark Hellabrunn das Monitoring der Leopold-Stechrochen in europäischen Zoos und Aquarien. Außerdem gelingt im Hellabrunner Aquarium regelmäßig die Nachzucht dieser südamerikanischen Stechrochen-Art. In den...

Erfahre mehr

Nayas Reise in die Mongolei: Przewalskipferd-Stute aus Hellabrunn wird ausgewildert

Die in Hellabrunn geborene Przewalskipferd-Stute Naya wurde vergangene Woche gemeinsam mit drei weiteren Wildpferden mit einem tschechischen Militärflugzeug zur Auswilderung in die Mongolei geflogen. Im Rahmen des Auswilderungsprojektes „Return of...

Erfahre mehr