Hellabrunn: Botschafter der Biodiversität.

Der Münchner Tierpark Hellabrunn ist eine Bildungs- und Naturschutzeinrichtung mit dem Ziel, seine Besucher für die Biologische Vielfalt zu begeistern und für Natur- und Artenschutz zu sensibilisieren. Neben der Umweltbildungs- und Öffentlichkeitsarbeit hat auch die Unterstützung von Schutzprojekten im natürlichen Lebensraum bedrohter Arten einen hohen Stellenwert für Hellabrunn.

  • Artenschutz in Hellabrunn

    Artenschutz in Hellabrunn

    Der Tierpark Hellabrunn setzt sich für Artenschutzprojekte ein und informiert über die biologische Vielfalt.

  • Arterhaltung

    Arterhaltung

    Erfahre, wie mit Forschung, Zucht und Auswilderung Biodiversität erhalten wird.

  • Naturschutz

    Naturschutz

    Der Münchner Tierpark Hellabrunn ist ein Zufluchtsort für viele seltene heimische Tier- und Pflanzenarten.

  • Projekte weltweit

    Projekte weltweit

    Hellabrunn engagiert sich nicht nur vor Ort, sondern unterstützt Projekte auf der ganzen Welt.

Vielfalt des Lebens

Auf den Spuren der Biodiversität

Unsere Symbole zur Biodiversität informieren Dich über dieses komplexe Thema. Jedes Mal, wenn Du so ein Symbol entdeckst, erfährst Du etwas Neues aus der vielfältigen Natur, die uns umgibt.

  • Bei diesem Symbol entdeckst Du faszinierende Eigenschaften und spannende Lebewesen aus der ganzen Welt.

  • Jede kleine Veränderung in unserem Ökosystem kann große Auswirkungen für viele Arten bedeuten – bei diesem Symbol erfährst Du mehr darüber.

  • Dieses Symbol erklärt Dir, welche Rolle einzelne Tiere und Pflanzen in der Natur übernehmen und so die Grundlage für das Leben anderer Arten schaffen.

Klick auf die Symbole für weiterführende Informationen.

Entdecke die Vielfalt des Lebens

Bedrohungsursachen

Erfahre mehr über die Bedrohungsursachen!

Aktuelles

Ausstellung „Hellabrunn trifft ZSM“

Vom 1. Dezember 2017 bis 8. April 2018 ist im Hellabrunner Artenschutzzentrum die Ausstellung „Hellabrunn trifft ZSM“ zu sehen. In Kooperation mit der Zoologischen Staatssammlung München werden Einblicke in die Geschichte des ältesten Geo-Zoos der Welt gegeben.

Erfahre mehr

Bleib auf dem Laufenden!

Dein Engagement: Was Du für den Artenschutz tun kannst!

Bereits mit vielen kleinen Dingen kannst Du einen Beitrag zum Schutz und Erhalt der Biodiversität leisten.

Dein Engagement

Das kannst Du zusätzlich tun

  • Artenschutzbotschafter werden

    Werde Hellabrunner Artenschutzbotschafter und gib Dein Wissen an interessierte Besucher weiter!

  • Spenden

    Unterstützte die weltweiten Artenschutzprojekte Hellabrunns.

  • Alt-Handy-Entsorgung

    Spende Dein altes Handy und hilf dadurch mit, wertvolle Edelmetalle zu recyceln.

  • Werde Förderer

    Tauche ein in den Kreis der Förderer und unterstütze den Tierpark Hellabrunn bei seiner wichtigen Artenschutzarbeit.