Schaffe Platz in Deinen Schubladen!

Gib Dein altes Handy ab und schütze den Lebensraum der Gorillas!
In unseren Handys sind viele seltene Metalle verarbeitet, welche in der Natur abgebaut werden. Dabei wird ein Großteil des Lebensraums bedrohter Arten zerstört.

Hilf mit, diese Wertstoffe zu recyceln und trage zum Erhalt des Regenwaldes bei.

Der Tierpark Hellabrunn arbeitet mit der Teqcycle Solutions GmbH aus München zusammen, die sich darauf spezialisiert hat, alten Handys ein zweites Leben zu ermöglichen oder ihre wertvollen Einzelteile wiederzuverwenden.

https://www.teqcycle.com/

Verstaubt auch bei Dir zu Hause ein altes Handy?
Ein Handy ist im Schnitt rund vier Jahre funktionstüchtig. Dennoch kommen sie durchschnittlich nur 18 Monate lang zum Einsatz bevor sie durch ein neues, attraktiveres Modell ersetzt werden. Jedes Jahr werden allein in Deutschland geschätzte 30 Millionen Handys ausgemustert, die dann in Schubläden und Schränken verstauben.

Ist das auch bei Dir so?
Dann recycle doch Dein ausgedientes Mobiltelefon zusammen mit uns und trage dadurch zum Schutz bedrohter Arten bei!

Die inneren Werte zählen
Denn in jedem Mobiltelefon sind wertvolle Rohstoffe wie Tantal verbaut, ein seltenes Metall, das in der Demokratischen Republik Kongo abgebaut wird – mitten im Lebensraum von Gorillas und anderen bedrohten Arten. Zurück bleibt verwüstetes Brachland, auf dem die Tiere nicht mehr leben können.

Recycling hilft Lebensräume schützen
Durch das Recycling ausgedienter Geräte und die Rückgewinnung der kostbaren Rohstoffe kann der weitere Erzabbau und somit die Regenwaldzerstörung vermindert werden. So wird der Lebensraum bedrohter Arten erhalten.

 

Bares Geld für Artenschutzprojekte

Für jedes gesammelte Gerät erhalten wir außerdem von unserem Recyclingpartner bares Geld, das direkt in die Hellabrunner Artenschutzprojekte fließt.

Auf diese Weise hilft Deine Handyspende gleich doppelt!

Also schau am besten gleich nach, welche ausgedienten Mobiltelefone sich bei Dir Zuhause finden und nutze eine der folgenden Möglichkeiten, gemeinsam mit uns einen Beitrag zum Artenschutz zu leisten:

Ich bin bald wieder im Tierpark und bringe mein Handy mit!
Wunderbar, dann kannst Du Dein Handy in einem unserer Service-Center abgegeben oder in der speziell bereitgestellten Sammelbox gegenüber der Gorilla-Anlage im Urwaldhaus einwerfen. 

Ich komme in nächster Zeit nicht in den Tierpark und möchte mein Handy per Post einsenden!
Kein Problem, auf der Webseite des Handysammelcenters kannst Du eine Sammelbox bestellen und ein Versandlabel ausdrucken. So kannst Du Dein Handy kostenlos an unseren Recyclingpartner schicken.

Ich möchte gemeinsam mit Freunden und Verwandten eine Sammelaktion für Handys zu Gunsten der Artenschutzprojekte des Tierparks organisieren!
Das ist eine tolle Idee und freut uns sehr! Damit Deine Freunde und Verwandten wissen, worum es bei der Sammlung geht, kannst Du Dich hier als Sammelpartner des Tierparks registrieren und Sammelboxen bestellen. Die Boxen sind mit dem Logo des Tierparks und kurzen Infos zur Aktion versehen. Sie dienen sowohl zur Sammlung der Handys als auch zum späteren Versand an unseren Recyclingpartner. Über Deinen angelegten Account kannst Du dann ein Versandlabel für die Boxen herunterladen und die Spenden aus den recycelten Handys kommen direkt den vom Tierpark Hellabrunn unterstützten Artenschutzprojekten zu Gute.

Das kannst Du zusätzlich tun

  • Werde Artenschutzbotschafter

    Als Hellabrunner Artenschutzbotschafter gibst Du Dein Wissen rund um das Thema Artenschutz an interessierte Tierpark-Besucher weiter!

  • Spende für den Artenschutz

    Mit deiner Spende kannst Du die weltweiten Artenschutzprojekte Hellabrunns unterstützen.

  • Werde Tierpate

    Mit einer Tierpatenschaft hilfst Du Hellabrunn und den Tieren auf vielfältige Weise

Bleib auf dem Laufenden

Folge Hellabrunn auf diesen Social Media Kanälen